Einsätze

am 16.03 wurden wir auf die BAB 9 Richtung München gerufen. Verkehrsunfall mit 3 beteiligten PKW 

Ein PKW Fahrer bemerkte das Stauende zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr deshalb auf zwei vor ihm bereits 

stehenden Fahrzeuge auf und schob diese aufeinander.

Die Beifahrerin des Verursachers klagte über schmerzen im Brustbereich und wurde bereits bei eintreffen der Feuerwehr durch einen

zufällig anwesenden Rettungsdienstes aus Tschechien bis zum eintreffen des regel Rettungsdienstes betreut.

Die Feuerwehr übernahm die Verkehrsabsicherung  mittels VSA und beseitigte auslaufende Betriebsstoffe sowie Kleinteile von der

Fahrbahn.

slider ffw 8

Im Einsatz waren

FL Schweitenkirchen 40/1

FL Schweitenkirchen 67/1 mit VSA

Anschrift

  • Woelkestraße 40
    85301 Schweitenkirchen

Kontakt

  • Tel. 08444 9246160
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

24 Stunden  
   

Folge uns